2017-03-19

News

2015-09-09
Im Magazin der NN und NZ

Seit Oktober sind meine Cartoons unregelmäßig regelmäßig im Magazin der Nürnberger Nachrichten und Nürnberger Zeitung.

2013-06-13
"Frau Kermle" kommt in die Jungle World

Seit dem 13.6.2013 erscheint die Serie "Frau Kermle" (und ihr kleiner gezähmter Kapitalismus) in der Jungle World im zweiwöchentlichen Rhythmus.

2013-04-19
Röhrender Hirsch bei Markus Lanz


Mein röhrender Hirsch war bei Markus Lanz und hat den Jürgen Becker mitgebracht.
Hier gehts zur Sendung vom 18.4..
Hier gehts zu Jürgen Becker.

2013-04-16
"Humor" im Klinikum Fürth

vom 19.4. bis 31.10 ist im Klinikum Fürth die Ausstellung Humor zu sehen, bei der Werke von Christiane Pfohlmann, Gerd Bauer, Andreas Floris und mir zu sehen sind.
Hier gehts zum Artikel.

2012-11-23
Projekt Kunstwandler
23.11. - 16.12.2012



Unser Projekt Kunstwandler geht in seine zweite Runde - diesemal in der Zentrifuge Nürnberg - und schöner, größer toller.

Zentrifuge
Muggenhofer Str. 141
90429 Nürnberg

Veranstaltungen:
Fr. 23.11. Vernissage
Mi. 28.11. Die Chaoslyriker (19:00)
Mi. 5.12. Malen nach Worten (19:00)
Mi. 12.12. Kunstwandlerwundertüte (19:00)
So. 16.12. Finissage (19:00)

2012-06-03
CARICATURA VI
Die komische Kunst
Analog, digital, international
22.11.12 bis 03.03.13 (Frankfurt)
01.06.12 bis 16.09.12 (Kassel)


Ich habe den Ritterschlag erhalten und bin auf der Caricatura VI vertreten!

http://www.caricatura.de/Kassel/index.htm
http://de-de.facebook.com/CARICATURA

2012-03-11
Ausstellung in der Stadtsparkasse Fürth
21.3. bis 20.4.

Unter dem Motto "Anjo vs. Dürer und die anderen großen Meister" werden die alten Meister von Dürer bis Caspar David Friedrich neu interpretiert (Photomontagen und Siebdrucke)
Siehe hier

2012-03-09
Cartoon bei Kabarettist Jürgen Becker


Dieser Cartoon wird für die nächsten Jahre fester Bestandteil des Programms "Der Künstler ist anwesend" sein. Ich kann das Programm nur empfehlen!
Und hier gehts zu Jürgen Becker.

2011-06-16
Dritter im Aachener Cartoonwettbewerb


Bei Aachener Cartoonwettbwerb "Bis zum Abpfiff" hat mein Cartoon "So sehen Sieger aus" den 3. Platz gemacht. Siehe hier

2011-05-01
Ausstellung im Babylon

Im Babylon Fürth stelle ich zusammen mit Stella Springhart "Bilder im Dialog" aus. Siehe hier

2010-10-01
Nominierung zum deutschen Cartoonpreis


Dieser Cartoon wurde beim Cartoon-Wettbewerb des Carlsen Verlages unter die besten 20 gewählt. Siehe hier

2010-06-01
Ausstellung beim Erlanger Comic Salon

Bei Erlanger Comic Salon lief im Zuge des Rahmenprogramms meine Ausstellung "Nichts für Zyklopen" siehe hier

2007-01-01
Ausstellung in der Weinerei

Siehe hier

2004-08-01
5. Platz Beim Cartoonwettbewerb "Die Agenda unterm Strich"


Dieser Cartoon hat beim Cartoonwettbewerb "Die Agenda unterm Strich" den 5. Platz erreicht.

Info

Abb.l

Abb.2

Abb.3

Abb.l: Gesicht, das das Leben gezeichntet hat

Abb.2: Gesicht, das ich gezeichnet habe

Abb.3: Gesicht, das ich davor gezeichnet habe


Wie man an Abb.1 zweifelsfrei erkennen kann, kann das Leben deutlich besser zeichnen als ich, vielleicht aber nicht immer so lustig. Das ist kein Wunder, hat das Leben doch etliche Millionen Jahre Zeit gehabt zeichnen zu lernen. Dagegen nehmen sich die 45 Jahre, die mir das Leben bisher gegeben hat, doch recht kurz aus. So gesehen sind die Zeichnungen recht lebensnah (und wenn man mal durch einen Zoo oder ein Museum für prähistorische Tiere geht wird man feststellen, dass das Leben auch nicht immer 1A Entwürfe hingelegt hat).

Mein leben lässt sich grob in zwei Phasen aufteilen: Schlaf-Phase und Nicht-Schlaf-Phase. Mein Werk lässt sich ebenso grob in zwei Phasen aufteilen: Die Zeit seit die Gesichter wie in Abb.2 aussehen und die Zeit davor.

Da sahen die Gesichter nämlich eher wie Abb.3 aus, das war nicht so schön und errinnerte ein wenig an Ralf König. Das kommt davon, wenn man sich das Zeichnen selbst beibringen muss und dabei einen Mitbewohner hat, der fast alle Ralf-König Comics besitzt. Aber es ist ja nochmal alles gutgegangen. Ich führe ein bürgerliches Leben, arbeitet tagsüber im Büro und habe mein Hobby nicht zum Beruf gemacht, sonst wäre ich nämlich wahrscheinlich jetzt schon verhungert und das wäre irgendwie doof, ich hoffe die Cartoons sind es nicht.

Die Website werde ich in Zukunft wöchentlich aktualisieren, zumindest glaube ich fest daran, während ich diese Zeilen hier schreibe.



Anjo Haase
Schlehenstr. 7
90762 Fürth
0178 50 17 473




Willkommen auf Grosser-Witz.de

Herzlichen Glückwunsch zum Besuch dieser Website
Mit dem Besuch dieses Internetauftrittes haben sie sich für Qualitätshumor direkt vom Erzeuger entschieden.
Hier finden Sie jede Woche einen neuen Cartoon -- wenn dann immer Montags.
Viele Grüße
Anjo

Geprüfte Witzigkeit



Alle Cartoons in diesem Bereich erfüllen die strengen Anforderungen des GW Gütesiegels.

Hochwertigkeit:
Für diese Cartoons wurden nur hochwertige Pointen und handverlesene Pixel verwendet.

Nachhaltigkeit:
Anstatt immer neuen Datenmüll zu produzieren werden für die Hintergründe dieser Cartoons bereits bestehende Bilder recycelt. Dazu werden die Rohdaten mit umweltverträglichen Filterverfahren aufbereitet und veredelt.

Alles aus einer Hand:
Nach gutem alten Industriestandard liegen Bildproduktion, Qualitätskontrolle und Vergabe des Siegels in einer Hand. Dadurch wird die Reinheit der Idee gewahrt und vor Eunflussnahme und Objektivität geschützt.


Ablasshandel